Der Audi A3 e-tron.

Jetzt erhöhten Elektrobonus sichern.

Fahrzeugdaten

  • Businesspaket
  • Einparkhilfe hinten
  • Komfortmittelarmlehne vorn
  • Geschwindigkeitsregelanlage
  • u.v.m.

Verbrauch

Kraftstoffverbrauch, l/100 km: kombiniert 1,9
CO2-Emission kombiniert, g/km: 43
Effizienzklassen: A+
Stromverbrauch in kWh/100 km: 12,2

Unser Angebot

Audi A3 Sportback 40 e-tron 150 kW S-tronic

UPE inkl. Überführung 42.469,00 €
Hauspreis 36.225,40 €
abzüglich Hersteller-Prämie1 2.677,50 €
abzüglich BAFA-Prämie1 2.250,00 €

Endpreis

31.297,90 €

Ansprechpartner

Deutsch
Kirsten Knop
Verkaufsassistentin
Kirsten Knop
Verkaufsassistentin
05 51 / 90 3-333
Deutsch
Tobias Hupe
Verkaufsberater
Tobias Hupe
Verkaufsberater
05 51 / 90 3-333
Deutsch
Ronny Haberkamp
Verkaufsberater
Ronny Haberkamp
Verkaufsberater
05 51 / 90 3-333
Deutsch Englisch Französisch Spanisch
Torben Schuster
Verkaufsberater
Torben Schuster
Verkaufsberater
05 51 / 90 3-333
Deutsch Englisch
Marcus Rojewski
Verkaufsberater
Marcus Rojewski
Verkaufsberater
05 51 / 90 3-333
Deutsch
Gerhard Mitzinneck
Verkaufsleiter
Gerhard Mitzinneck
Verkaufsleiter
05 51 / 90 3-333

Kontaktformular


* Alle mit (*) markierten Felder sind Pflichtfelder

1 Der Erwerb (Kauf oder Leasing) und die Erstzulassung eines neuen Audi A3 Sportback 40 e-tron durch Privatpersonen, Unternehmen, Stiftungen, Körperschaften und Vereine nach dem 18.05.2016 wird als Umweltbonus mit einem Gesamtbetrag von € 4.500,– gefördert. Die Hälfte des Bonus wird seitens der AUDI AG direkt auf den Nettokaufpreis gewährt, der Bundesanteil am Umweltbonus nach positivem Zuwendungsbescheid auf Antrag des Käufers/Leasingnehmers beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) unter www.bafa.de. Da das Fahrzeug serienmäßig -zudem bereits über ein Acoustic Vehicle Alerting System (AVAS) verfügt, kann die Anschaffung durch den Bund mit weiteren € 100,– bezuschusst werden. Zur Gewährung des Bundesanteils am Umweltbonus muss der Erwerb des Fahrzeugs spätestens neun Monate nach Zugang des Zuwendungsbescheids abgeschlossen und das Fahrzeug erstmals auf den/die Antragstellerin zugelassen worden sein. Die Mindesthaltedauer beträgt 6 Monate. Auf die Gewährung des Umweltbonus besteht kein Rechtsanspruch. Die Förderung endet mit Erschöpfung der bereitgestellten Fördermittel, spätestens jedoch zum 31.12.2020. Nähere Informationen zum Umweltbonus sind auf den Internetseiten des BAFA unter https://www.bafa.de/DE/Energie/Energieeffizienz/Elektromobilitaet/ elektromobilitaet.de abrufbar. Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO2-Emissionen sowie CO2-Effizienzklassen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Reifen-/Rädersatz.